FRAUEN FITNESS STUDIO

SEPARATER TRAININGSRAUM FÜR DAMEN FITNESS

Der Frauen Fitnessraum ist mit figurformenden Trainingsgeräten ausgestattet und bietet optimale Bedingungen, um Fitness- und Ausdauertraining miteinander zu verbinden. Spezielle Bein-, Po- und Fitnessgeräte modellieren sportliche Konturen, während für den Abbau von Fett ausreichend Ausdauergeräte zur Verfügung stehen.

MUSKELN STRAFFEN UND BESSER AUSSEHEN

Das Trainieren der Kraftausdauer formt den Körper und stärkt den gesamten Bewegungsapparat. Durch Muskel straffende Trainingsreize wird die Zahl der Stammzellen im Muskel vermehrt, was eine verjüngende Wirkung auf das Gewebe hat.

FETTVERBRENNUNG UND AUSDAUERTRAINING

Muskeln verbrauchen Energie und werden beim Cardio Training zum Verbrennungsmotor aktiviert. Die allgemeine Ausdauer wird gesteigert und gleichzeitig werden Kalorien verbrannt. Das Ausdauertraining verbessert die Sauerstoffaufnahme der Muskeln und wird mit dem Figurtraining kombiniert. So werden der Stoffwechsel und die Fettverbrennung angekurbelt.

WISSENSWERTES
Trainingspläne sind für ein erfolgreiches Training ausschlaggebend. Gemeinsam mit einem Trainer wird zu Beginn ein erreichbares Zielbild festgelegt. Je nach Trainingsziel wird ein spezielles Programm für die Anfangsphase zusammengestellt. Ein Trainingsplan wird immer auf die individuellen Bedürfnisse des Trainierenden abgestimmt. Wichtig ist mit einfachsten Übungen zu starten und diese sauber ausführen. Hierfür eignen sich für den Beginner Grundübungen mit großem Nutzen. Eine gute Trainingsplanung dient dem ambitionierten Anfänger als eine Anleitung für sein Workout. Durch die Beratung des Trainers wird sichergestellt welches Krafttraining sich eignet und wie die Übungen richtig funktionieren.
Ein Erwachsener baut ab einem Alter von 30 alle zehn Jahre im Schnitt bis zu drei Kilogramm Muskelmasse ab. Regelmäßiges Training ist eine präventive Gegenmaßnahme, um mit beiden Beinen im Leben stehen zu können und im Alter nicht auf fremde Hilfe angewiesen sein zu müssen. Körperliches Training hat einen gesundheitlichen Effekt auf die Lebensqualität und die Leistungsfähigkeit des aktiven Bewegungsapparats bedeutet im Alltag Mobilität und Selbstständigkeit. Ein kräftiger Körper ist in einer immer älter werdenden Gesellschaft daher das neue Statussymbol.

Die Gesundheit des Körpers ist durch permanenten Bewegungsmangel und Stress nachhaltig gefährdet. Berufe im Büro und Tätigkeiten am Schreibtisch finden hauptsächlich sitzend statt. Ein aktiver Ausgleich für den Bewegungsapparat bleibt aus. Umgekehrt entstehen durch einseitige Alltagsbelastungen muskuläre Dysbalancen, welche Verspannungen und Haltungsprobleme zur Folge haben. Der Spaß an der Bewegung motiviert zum körperlichen Workout, verbessert konditionellen sowie mentale Trainingsziele. Körperliche Leistungsfähigkeit bildet ist eine aktive Gesundheitsvorsorge und leistet einen notwendigen Beitrag für die Lebensqualität.

Heutzutage betreffen Rückenprobleme fast jeden. Haltungsschwächen durch muskuläre Defizite und Bewegungsmangel sind die häufigsten Ursachen. Sogar wenn der Rücken anatomisch völlig in Ordnung zu sein scheint, können Schmerzen auftreten. Durch den Schmerz in der Wirbelsäule wird Bewegung vermieden und der Mangel an Bewegung bewirkt den Abbau von Muskeln. Der Verlust von Bewegungsfreude verursacht Depression und der Rückenschmerz wird so zur Krankheit. Ein kräftiger Rücken vermindert das Risiko an Rückenschmerz zu erkranken. Darum ist es wichtig frühzeitig aktiv zu werden und mit präventiven Rückentraining vorzubeugen. Rückentraining ist daher mehr als sinnvoll und schon eine Trainingseinheit pro Woche bringt Verbesserung.

BAUCH UND RÜCKENTRAINING

Das gezielte Training in der Körpermitte gleicht muskuläre Dysbalancen aus und beugt Rückenschmerzen vor. Bauch- und Rückentraining stärkt das Muskelkorsett, verbessert dadurch die Haltung und verleiht als positive Begleiterscheinung eine schöne Taille. Mit differenzierte Kraftübungen wird die Rückenmuskulatur verbessert und durch kontrollierte Rückenübungen verbessern die Koordination und Beweglichkeit der Wirbelsäule für eine bessere und sichere Haltung in Alltag.

PROBETRAINING

Jetzt Probetraining vereinbaren unter 0721 615272

Sportschuhe (keine Straßenschuhe), ein Handtuch und etwas zu Trinken (Wasser) mitnehmen.

Ein Probetraining dauert etwa 60 Minuten. Sportlichkeit, (Vor-) Kenntnisse oder Ausdauer sind nicht erforderlich, schließlich sollen diese durch das Training erarbeitet werden. Die Trainingsziele und die Zielerreichung durch eine Trainingsstrategie werden besprochen. In leichte Kraftübungen und Grundtechniken wird nach einem lockerem Warm-up hinein geschnuppert, so dass ein Eindruck von der Trainingsatmosphäre gewonnen werden kann. Das Probetraining ist selbstverständlich unverbindlich.

TRAININGSZEITEN

Montag 14:00 – 22:00 Uhr
Dienstag 10:00 – 22:00 Uhr
Mittwoch 14:00 – 22:00 Uhr
Donnerstag 10:00 – 22:00 Uhr
Freitag 14:00 – 22:00 Uhr
Samstag 10:00 – 16:00 Uhr

Fitness Studio
Trainerstunden und Trainingsplanerstellung inklusive
€ 29,- pro Monat

Krafttraining kombiniert mit Workout Kursen bringt Sie noch schneller zur Traumfigur:

TAEBO

Taebo Bild
MEHR ERFAHREN

T-LETIX

T-Letix Bild
MEHR ERFAHREN

YOGA

Yoga Bild
MEHR ERFAHREN

PILATES

Pilates Bild
MEHR ERFAHREN